Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/VINYL ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


LPs / Vinyl

Reinhard Mey

"Jahreszeiten 1967-1977" - Limited Vinyl Edition

Vö. 12.05.2017 | Universal Music | 8 LP-Box oder Einzel-LPs



Der Liedermacher und Chansonnier Reinhard Mey erhielt 1967 nach einem Auftritt beim Knokke-Festival in Belgien einen ersten Plattenvertrag - jedoch zuerst in Frankreich, kurz darauf dann auch in Deutschland. Noch im gleichen Jahr veröffentlichte er sein Debutalbum „Ich wollte wie Orpheus singen“. 1968 wurde er als erster ausländischer Sänger in Frankreich mit dem „Prix International de la Chanson francaise“ ausgezeichnet. Es dauerte hierzulande noch eine Weile, ehe ihm mit dem Lied „Der Mörder ist immer der Gärtner“ (1971) der große Durchbruch gelang. Mit dem Erfolgstitel und dem Album „Ich bin aus jenem Holze“ war Mey beim großen Publikum angekommen. Die nachfolgende LP „Mein Achtel Lorbeerblatt“ erreichte Platz 1 der deutschen Charts. In den 1970er Jahren gelangen dem Künstler noch zahlreiche weitere Erfolgs-LPs, darunter „Wie vor Jahr und Tag“ mit dem großen Hit „Über den Wolken“ und dem feinsinnigen Titelsong, einem der schönsten Liebeslieder in deutscher Sprache.

Nachdem im Jahr 2013 die CD-Box "Jahreszeiten 1967-1977" veröffentlicht wurde, erscheint am 12. Mai das Vinyl-Äquivalent. Die neue LP-Box enthält die ersten, längst vergriffenen acht Studioalben:

„Ich wollte wie Orpheus singen“ - Das Debütalbum von 1967.

„Ankomme, Freitag, den 13.“ - Für dieses Album verfasste Reinhard Mey erstmals alle Texte selbst.

„Aus meinem Tagebuch“ - Das Album enthält unter anderem die bekannte Trilogie auf die Hauswirtin Frau Pohl

„Ich bin aus jenem Holze“ - Inklusive des Mey-Klassikers "Der Mörder ist immer der Gärtner" und das Berlin-Lied: "Ich trag den Staub von deinen Straßen".

„Mein Achtel Lorbeerblatt“ - Enthält unter anderem den Hit "Gute Nacht, Freunde", das Lied über die intellektuelle "Annabelle" oder „Die heiße Schlacht am kalten Buffet“.

„Wie vor Jahr und Tag“ - Der absolute Mey-Evergreen wurde erstmals mit diesem Album veröffentlicht: "Über den Wolken". Weitere Höhepunkte sind beispielsweise „Was kann schöner sein auf Erden, als Politiker zu werden“, „Es gibt keine Maikäfer mehr“ oder der Titelsong.

„Ikarus“ - Die griechische Mythologie inspirierte Reinhard Mey zu diesem Album-Konzept.

„Menschenjunges“ - Nach der Geburt seines ersten Sohnes erschien dieses Album mit dem gleichnamigen Lied.

Alle LPs wurden auf 180g-Vinyl gepresst. Die Cover sind Faksimile der Originalalben. Vier davon in aufwändigen Gatefold-Klapp-Covern. Jede LP ist mit einem Download-Gutschein für das jeweilige Album ausgestattet. Die Vinyl-Box enthält außerdem ein großformatiges Booklet mit allen Liedtexten und Fotos. Alles zusammen in einem stabilen Schuber.


zum Anfang | Home | CDs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt