Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/VINYL ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


LPs/Vinyl

Placebo

"Black Market Music"

Vö. 27.11.2015 | Universal Music



Nach der Veröffentlichung des Debutalbums Ende Juli und des Nachfolgers „Without You I´m Nothing“ Ende September erscheint nun am 27.11. „Black Market Music“ als limitierte Edition auf bronzefarbenen Vinyl und in der Standard-Version auf schwarzem Vinyl. Nach und nach werden die ersten fünf Studioalben im Zweimonatsrhythmus im Laufe dieses Jahres sowie zu Beginn des nächsten Jahres als LP digital optimiert veröffentlicht.

Das im Original im Oktober 2000 veröffentlichte dritte Album „Black Market Music“ von Placebo wird wie schon das Vorgängeralbum von düster-melancholischen Balladen dominiert. Dazwischen gibt es aber auch einige rockigere Songs wie zum Beispiel „Days Before You Came“ oder „Slave To The Wage“. Überraschende Rap-Sequenzen durch den Sänger der Band She Wants Revanche bietet der Song „Spite & Malice“. Für viele Fans der Band zählt „Black Market Music“ zu den Höhepunkten im Placebo-Katalog.

Während der letzten 20 Jahre verkauften Placebo weltweit über zwölf Millionen Alben. Seit der Veröffentlichung ihres Debüts sind sie eine der wegweisendsten Bands der britischen Alternative- Szene. Der musikalische Stil der Band um Sänger Brian Molko unterschied sich dabei merklich von dem Mitte der 1990 Jahre dominierenden Brit-Rock. Die Orientierung der Formation war stets sowohl retro als auch parallel dazu zeitgemäß ausgerichtet: Glam Rock, Punk und Grunge-Tendenzen spielten ebenso eine Rolle wie Balladen, elektronische Elemente oder nahezu avantgardistische Sound-Experimente.


zum Anfang | Home | LPs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt