Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/VINYL ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


LPs/Vinyl

Graham Parker

"Mystery Glue"

Vö. 15.05.2015 | Universal Music Catalogue



Am 15.05.2015 veröffentlicht Universal Music Catalogue von Graham Parker And The Rumour das neue Album „Mystery Glue“. Graham Parker And The Rumour starteten 1975, ein Jahr später erschien das erste Album „Howlin´ Wind“. Obwohl die Band als zu „edgy“ für die traditionelle Rock Szene und zu traditionell für die aufkommende Punk Szene gehalten wurde, feierten die Kritiken Graham Parker And The Rumour wegen ihrer Kompositionen, aber auch wegen ihrer legendären Live Performances. In Deutschland wurde die Band insbesondere durch ihren Auftritt beim Rockpalast 1980 und den Song „Don´t Ask Me Questions“ bekannt.

Oft wird Parker als großer Einfluss für Künstler wie Elvis Costello, Joe Jackson und Paul Weller genannt, aber auch Bruce Springsteen bewundert Parkers Songschreiber-Fähigkeiten: „Es war ’76, als `Howlin‘ Wind´ rauskam – zu einem Zeitpunkt, als auch meine Karriere endlich ins Rollen kam – und plötzlich fühlte ich mich enorm unter Druck gesetzt. Das spürte ich schon, als ich die Platte das erste Mal hörte. Sie war so gut und eine von den Platten, über die man sagen kann, dass jeder Track spektakulär ist. - Und seine Stimme war so… es war eine dieser ‘übertönt allen anderen Bullshit‘ Stimmen”.

Ob auf der Bühne oder im Studio, die Chemie und Energie zwischen Graham Parker und der Band The Rumour war einfach fesselnd. Doch nach fünf gemeinsamen Studioalben gingen sie 1980 getrennte Wege – Graham Parker verfolgte seine Solokarriere und nahm bis heute 25 Alben auf.

Nach einer 30-jährigen Auszeit nahm die Band 2012 mit „Three Chords Good“ ein neues Album auf und begann auch wieder zu touren. Begeistert von dem Feedback und mit neugewonnenem Enthusiasmus kehren sie nun mit „Mystery Glue“ und ihrem ursprünglichen Line Up mit Graham, Bob Andrews, Brinsley Schwarz, Martin Belmont, Andrew Bodnar und Stephen Goulding zurück.

Geschrieben wurde „Mystery Glue“ in Graham Parkers Zweitwohnsitz in New York, die Aufnahmen fanden in den berühmten RAK Studios in London statt.

„Mystery Glue“ ist ein ganz bewusstes Rock Album, das auf die Genre-definierende Zeit von Graham Parker And The Rumour in den 1970er Jahren zurück blickt und gleichzeitig eine Hommage an Dylan, Reggae, Soul und Rock ’n’ Roll ist. Über den Albumtitel selbst sagt Graham: „Als der Schweizer Astrophysiker Fritz Zwicky in den 1930er Jahren Dark Matter (Dunkle Materie) beschrieben hat, benutzte er den falschen Namen. Es ist natürlich der 'Mystery Glue' der das Universum zusammenhält. Als ich Rumour die neuen Songs vorgestellt habe, versuchten sie natürlich wie immer fast schon fieberhaft, die Bedeutung der Songs herauszufinden – häufig begannen diese mit wahnsinnigen, grundverschiedenen und alarmierend falschen Ableitungen. Und dann, fast schon aus dem Nichts, ergab alles Sinn, als ob es die Kraft des `Mystery Glue´ ist, die uns alle zusammenhält.“

Das Graham Parker Duo (mit Rumour Mitglied und Gitarren-Legende Brinsley Schwarz) startet am 15. April in Sale eine umfangreiche UK Tour.


Mehr Informationen: www.grahamparker.net


zum Anfang | Home | LPs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt