Promo-Team   Agentur für DVD-, CD-, Tournee-, Konzert- und Event-Promotion


KONZERTE / EVENTS CD/DVD-SETS LPs/VINYL ALLGEMEINE
PROMOTION
PROMOTEAM-
PROFIL
BÜCHER / HÖRBÜCHER CDs DVDs RÜCKBLICK IMPRESSUM KONTAKT
HOME  


LPs/VINYL

Foo Fighters

„Foo Fighters“, „The Colour And The Shape“, „There Is Nothing Left To Loose“, “One By One”, “In Your Honor” und “Skin And Bones”

Vö. 29.05.2015 | RCA/Sony Music | 5 LPs und 1 Doppel-LP





Am 29. Mai veröffentlicht die Firma Sony Music insgesamt sechs Alben der amerikanischen Rockband Foo Fighters auf Vinyl. Im Einzelnen handelt es sich um die Alben „Foo Fighters“, The Colour And The Shape“, „There Is Nothing Left To Loose“, “One By One”, “In Your Honor” und “Skin And Bones” Alle Veröffentlichungen sind erstmalig auf 180g Vinyl erhältlich.

Das nach dem Bandnamen Foo Fighters betitelte Debütalbum wurde im Oktober 1994 von dem ehemaligen Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl in Zusammenarbeit mit seinem Freund und Produzenten Barett Jones in Seattle aufgenommen. Grohl schrieb alle Songs des Albums, viele bereits während seiner Zeit bei Nirvana. Erst nach den Aufnahmen suchte Dave Grohl nach einer geeigneten Band, um das Album zu promoten. Nach “The Colour And The Shape” folgte 1999 das dritte Album „There Is Nothing Left To Loose“ mit den Hit-Singles „Learn To Fly“ und „Breakout“. Bei den Grammys wurde es als bestes Rock-Album (2001) ausgezeichnet. Dem 2002 veröffentlichten Album „One By One“ gelang der Sprung auf Platz 1 der englischen Charts, in Deutschland wurde Platz 5 erreicht.

Dass Dave Grohl viel mehr ist als "nur" der ehemalige Schlagzeuger von Nirvana, verdeutlicht die Wertschätzung bei seinen Kollegen. Bands wie Queens Of The Stone Age, Killing Joke, Tenacious D, Nine Inch Nails und viele andere engagierten ihn bereits als Gast für ihre Produktionen. Und Foo Fighters-Alben wie "The Colour And The Shape" oder "One By One" zeigen Dave Grohls Vielseitigkeit - auch als Sänger, Gitarrist und Songschreiber. 2005 veröffentlichten die Foo Fighters ihr erstes Doppelalbum: "In Your Honor". Die eine LP enthält "the most ass-kicking rock songs we've ever recorded" (Zitat D. Grohl), die andere LP ausschließlich acoustic songs, "die einen erwachsenen Mann zum Weinen bringen - die schönsten Songs der Foo Fighters bislang" (frei nach D. Grohl). Als Gäste sind Josh Homme (QOTSA), John Paul Jones (Led Zeppelin) und Norah Jones auf dem Album zu hören. „Skin & Bones“ ist ein semi-akustisches Livealbum, das 2006 erschien.

Zwei Jahre nach dem bis dahin erfolgreichsten Album ihrer Karriere ("In Your Honor" - Platz vier der deutschen Charts) erschien das sechste Studioalbum "Echoes, Silence, Patience & Grace" in Zusammenarbeit mit Produzent Gil Norton (Pixies, Maximo Park, Counting Crows u.a.), der bereits an ihrem zweiten Longplayer "The Colour And The Shape" mitgearbeitet hatte. Das Album hielt sich 30 Wochen in den deutschen Charts und erreichte als höchste Notierung Platz 3.

Nach fünfzehn Jahren veröffentlichten die Foo Fighters unter dem Titel „Greatest Hits“ ihr erstes Best Of-Album. In diesen eineinhalb Dekaden erreichten sechs Alben der Band alleine in den USA Platinstatus, dazu gab es sechs Grammy-Auszeichnungen. Der darauf folgende Longplayer „Wasting Light“ (2011) erreichte in den USA, England und Deutschland Platz 1 der Charts. Von dem Tonträger wurden international bisher mehr als 2 Millionen Exemplare verkauft.


Foo Fighters LP Erstmalig auf 180g
In Your Honor 2-LP Erstmalig auf 180g
One By One LP Erstmalig auf 180g
Skin And Bones LP Erstmalig auf 180g
The Colour And The Shape LP Erstmalig auf 180g
There Is Nothing Left To Lose LP Erstmalig auf 180g


zum Anfang | Home | CDs Promotion-Agentur Schmitt & Rauch, Darmstadt Profil | Impressum | Kontakt