Promoteam-Profil
Aktuelle
Tourneen
Aktuelle
lokale Konzerte
Rückblick Tourneen+Konzerte
DVDs
CDs
CD/DVD-Sets
Events
Bücher / Hörbücher
Biographien
Allgemeine Promotion
Links
Impressum
Home
Musik-DVDs
Wolf Maahn: "Direkt ins Blut 2 - (Un)plugged"
VÖ 02.05.2008 | Libero/PIAS/Rough Trade

Wolf Maahn

DIREKT INS BLUT - (UN)PLUGGED, die Erste, haben wohl Millionen gehört und gesehen. Insgesamt elf mal wurde das legendäre WOLF MAAHN-Konzert seit 1993 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt, via Deutsche Welle zudem in weiteren 167 Ländern. Dann nach fast 14 Jahren folgte die Fortsetzung. In seinem 25sten Jubiläumsjahr als Solo-Künstler ging Maahn im Mai 2007 zurück in die legendären Dierks-Studios, um mit einer erneut hochkarätigen Band "Teil 2" einzuspielen. Neue Elemente gab es reichlich: Eine veränderte Band, andere Instrumente und vor allem die Songs. Nach einer längeren Phase des Eintauchens in über 100 Werke aus 25 Jahren, brachte er eine Vorauswahl von immer noch "etwa 50" zu den Proben. "Je mehr ich mich mit ihnen beschäftigte, desto schwerer fiel es mir, eine Auswahl zu treffen", so Maahn im Booklet. Hinzu kamen diesmal auch brandneue Songs, von denen zwei, "Frech und schön" und "Wir wissen es", auf der im September 07 erschienenen Live Doppel-CD zu hören waren.


Nach dem Chartserfolg der CD "DIREKT INS BLUT 2 - (UN)PLUGGED", mehrfachen TV-Ausstrahlungen des Konzertes und einer vielerorts ausverkauften Clubtour 2007 liegt nun die DVD des einzigartigen Konzertes vor. Und wieder findet Wolf Maahn und seine Band dabei zu einer hohen Dichte und mitreißenden Intensität in seiner typischen, leidenschaftlichen Spielart zwischen Rock, Soul und R&B.

Seine Performance und seine Texte überzeugen mit Authentizität und künstlerischer Integrität. So gelingen ihm immer wieder passende Worte für die kleinen und großen Helden irgendwo in Deutschland, die einen befreien, berühren und inspirieren. Wieder entstehen sehnsuchtsvolle oder ironische gesellschaftliche Stimmungsbilder ("Hallo Sehnsucht", "Hobby Freud", "Stadt der Waschmaschinen") ebenso wie verführerisch schöne Liebeslieder ("Ich will dir meine Liebe geben", "Uhh Mädchen", "Gut gut gut").

Die große Resonanz auf "Direkt ins Blut" ist bedingt durch die direkte Atmosphäre, in dem der Zuseher unmittelbar in das Geschehen hineingezogen wird, sich einbezogen fühlt, so, als spiele die Band gerade in seinem Wohnzimmer. Hier wirkt wieder der hautnahe Unterhaltungswert von Musik an sich und der Songs von Wolf Maahn im Besonderen. Bei einfachem Bühnenbild steht im Zentrum die Performance, die Musik und die Spielfreude. Dazu kommt das sehr lebendige Fan-Publikum.

Mit einer Gesamtlänge von über 100 Minuten ist diese Konzert-DVD ungleich länger als die bisher erfolgten TV Ausstrahlungen im WDR Fernsehen oder bei 3sat "Pop Around The Clock". Dazu gibt es reichlich Bonusmaterial, unter anderem einen 16-minütigen Countdown zur Aufzeichnung mit Backstage-Bildern, Interviews mit Fans und den musikalischen Gästen (Dietmar Bär, Carl Carlton, Henni Nachtsheim) und einer Studioführung von Wolf Maahn persönlich.

DVD / Libero Records / Best Nr. LIB004


Regie: Gerd F. Schultze
Format: Dolby, PAL, Dolby, Stereo, Surround Sound
Bildseitenformat: 16:9
Spieldauer: 128 Minuten


DIE BAND:

Wolf Maahn: Leadvoc., Acc Git
Volker Vaessen: Bass, Perc., B.Voc
Christoph "Zwanie" Kähler: Drums, Perc.
Oliver Jäger: Grand Piano, Perc,, Accordeon B.Voc
Markus Wienstroer: LeadGit., Violin, Banjo, B.Voc
Matthias Krauss: Git., Grand Piano, B.Voc



GUEST PERFORMANCES:

Dietmar Bär (Lead Voc. "Leben und Leben lassen")
Henni Nachtsheim (Co-Lead Voc. "Bleib noch hier")
Carl Carlton (Co-Lead Voc., E-Git "In der Tür geirrt")



DIREKT INS BLUT 2 - TOUR 08
 
03.05.2008 Abtsgmünd Kochertal Metropole
17.05.2006 Wuppertal Alte Kirche Wupperfeld (Benefiz / Solo)
06.06.2008 Weimar Open Air
15.06.2008 Bochum Zeche Open Air (Wolf Maahn und Matthias Krauss)
28.06.2008 Jena Brückenfest
19.07.2008 Bad Elster Naturtheater
20.07.2008 Celle CD Kaserne
21.07.2008 Travemünde Open Air
01.08.2008 Dresden / Open Air
20.09.2008 Mönchengladbach Kunstwerk
26.09.2008 Bielefeld Forum
28.09.2008 Esslingen Dieselstraße
03.10.2008 Remchingen Kulturhalle
10.10.2008 Hamburg Fabrik
11.10.2008 Oldenburg Kulturetage
17.10.2008 Hannover Musikzentrum
18.10.2008 Ottweiler Schlosstheater
14.12.2008 Osnabrück Lagerhalle
17.12.2008 Bochum - Zeche
23.01.2009 Hamburg - Fabrik    NEW DATE!!!

"DIREKT INS BLUT 2" AKTIVITÄTEN

TV
01.05.2008 3SAT "Pop Around The Clock" 45 Min.
22.06.2008 ZDF Fernsehgarten
Juli 2008 WDR "Rockpalast" 90 Min. tba

DIREKT INS BLUT 2 - TOUR 08
 
03.05.2008 Abtsgmünd Kochertal Metropole
06.06.2008 Weimar Regenbogentour 2008 Open Air
28.06.2008 Jena - Brueckenfest
19.07.2008 Bad Elster Naturtheater
20.07.2008 Celle - CD Kaserne
21.07.2008 Travemünde Open Air - Travemünder Woche
02.08.2008 Dresden / Open Air tba
08.08.2008 Soest - Open Air
09.08.2008 Nordhausen - Lichterfest Open Air
20.09.2008 Mönchengladbach Kunstwerk Rotes Krokodil
26.09.2008 Bielefeld Forum
28.09.2008 Esslingen Dieselstraße
03.10.2008 Remchingen Kulturhalle
10.10.2008 Hamburg Fabrik
11.10.2008 Oldenburg Kulturetage
15.10.2008 Mainz - KuZ
17.10.2008 Hannover Musikzentrum
18.10.2008 Ottweiler Schlosstheater
18.10.2008 Ottweiler - Schlosstheater
12.12.2008 Erfurt - HsD
13.12.2008 Affalter - Linde
14.12.2008 Osnabrück Lagerhalle
17.12.2008 Bochum - Zeche
23.01.2009 Hamburg - Fabrik

www.wolfmaahn.de
Booking by MAXIMUM Booking: info@MAXIMUMBooking.com


PRESSESTIMMEN / DIREKT INS BLUT 2-Tour

Die Qualität seiner zahlreichen Hits ist hierzulande unvergleichlich. Aber er ist auch ein begnadeter Entertainer, der beste Interpret seiner eigenen Songs. Das bewies er bei einem mitreißenden Konzert im ausverkauften Hundertmeister. Da lümmelte sich Maahn lässig auf einem Barhocker, unterhielt sich freundlich mit dem Publikum, freute sich, dass der ganze Saal mitsang, sprang plötzlich auf, drosch rhythmisch auf seine Akustikgitarre ein und sang mit seiner vollen, markanten Stimme immer wieder von seinem Lieblings- und Lebensthemen: Liebe, Gefühle, Frauen.
(WAZ)

Der Groove und der Sog funktionieren wie am Schnürchen... Wunder dieser Zeit ... Rätselhaft und großartig.
(Rolling Stone)

Live ist Maahn eine Klasse für sich.
(Melodie und Rhythmus)

Große Gefühle ... Einen gelungenen Liveauftritt legte Wolf Maahn vor 600 begeisterten Fans hin. Zwei Stunden lang untermauerte er seinen Ruf als guter Live Musiker.
(Saarbrücker Zeitung)

Authentisch sang Maahn seine Lieder, voller Emotion und Einsatz. Unterstützt durch die brillante Leistung seiner Band entstand so das perfekte "Maahn-Feeling". Mit strahlenden Gesichtern verließen viele die Kulturfabrik.
(Allgemeine Zeitung)

Gespannt ist die Stimmung im ausverkauften Haus, als Maahn mit seiner Band endlich auf die Bühne schlendert und zwei Stunden lang alte und neue Songs zum Besten gibt: Maahnische Hysterie.
(Kieler Nachrichten)

Maahn fühlt sich sichtlich wohl in der ausverkauften Harmonie. Er und seine fünf Musikern kreieren im Handumdrehen eine derart intensive Atmosphäre, wie sie nur wenigen gelingt...
(Bonner Rundschau)

Das gewisse Etwas von Maahns Musik... das Publikum brach in Jubel aus, jauchzte, klatschte mit und fing an zu tanzen.
(Neue Ruhr Zeitung)

Bis auf den letzten Platz ausverkauft! Einer der erfolgreichsten Musiker der deutschen Musikszene kam und begeisterte das Publikum, das völlig aus dem Häuschen war über einen derartig grandiosen Auftritt.
(Wiesbadener Tagblatt)



Home | Übersicht DVDs
Promoteam - Jutta Schmitt & Eric Rauch, Darmstadt