Promoteam-Profil
Aktuelle
Tourneen
Aktuelle
lokale Konzerte
Rückblick Tourneen+Konzerte
DVDs
CDs
CD/DVD-Sets
Events
Bücher / Hörbücher
Biographien
Allgemeine Promotion
Links
Impressum
Home
Bücher
John Mendelssohn
"Warten auf Kate" - Der Roman zum neuen Album von Kate Bush
Roman, 352 Seiten, 22 x 14 cm, gebunden mit Schutzumschlag,
Euro 19,90 | ISBN 3-927638-30-7
ROCKBUCH Verlag | VÖ 14.11.2005

Die unterhaltsame Popsatire "Warten auf Kate" von John Mendelssohn erzählt von der obsessiven Beschäftigung eines Exzentrikers mit der noch exzentrischeren Sängerin Kate Bush. Der heftige Bewunderer, das amerikanische Unterwäsche-Model Lesley Herskovits, ist ein Mann, der, obwohl bemerkenswert gut aussehend, sich selber hasst. Als endlich klar wird, dass Kate ihre Fans habituell auf neue Alben warten lässt, sieht er sich längst als den widerlichsten Fettsack und Looser, der jemals britischen Boden betreten hat. Nur weil er Kates achtes Album nach nunmehr über zehn Jahren des Wartens nicht verpassen will, verzichtet er darauf, sich von einem Hochhaus in den Tod zu stürzen - man ist geneigt, zu meinen, Nick Hornby habe sich hier für seinen neuen Bestseller inspirieren lassen.
Um die Zeit zu überbrücken, nistet sich Lesley Herskovits in einer Pension in der Nähe von Kates Geburtshaus ein, freundet sich mit der magersüchtigen Tochter der Wirtin an, begibt sich in eine abstruse Gruppe weiblicher anonymer Esssüchtiger und entwickelt einen abenteuerlichen Plan, wie man Rowdys das Handwerk legen könnte. Eine außergewöhnlich spannende literarische Mixtur, urkomisch, rasant und mit britischem schwarzem Humor gespickt.


John Mendelssohn ist Dramatiker, Erzähler und Rockkritiker. Er war vor allem in den 70er und 80er Jahren als Musikkritiker aktiv und wurde aufgrund seiner exzentrischen Art und seiner zahlreichen einflussreichen Artikel in Magazinen wie dem Rolling Stone als "King of L.A." gefürchtet. Heute lebt der gebürtige Amerikaner in der Nähe von London. Zur Zeit schreibt er an einem Roman über Mobbing. Mendelssohns familiäre Wurzeln liegen in Berlin, wo sein Urgroßvater eine Fleischerei betrieb. Es gibt bemerkenswerte Gemeinsamkeiten zwischen ihm und seinem Romanhelden. Mendelssohn widerstand allerdings bislang erfolgreich der Versuchung, vom Dach eines Hochhauses springen zu wollen.

Der Roman erscheint nahezu zeitgleich mit Kate Bushs neuer CD AERIAL (EMI) am 14. November 2005 im ROCKBUCH VERLAG

www.rockbuch.de


Home | Bücher-Übersicht